Über uns

 

„Es waren einmal zwei hochmotivierte Frauen, die als „Tanzdamen“ mit einer Braunschweiger Verbindung nach Wien fuhren.

In Wien angekommen, liefen uns ständig Damen mit Bändern über den Weg.

Wir fanden das Klasse!

Nach dem Ball ging es ins Hotel, und nach dem einen oder anderen Gläschen Sekt kamen wir auf die wunderbare Idee, eine Verbindung nur für Frauen zu gründen.

Das taten wir dann auch!

So entstand am 31.01.2000 die Mädelschaft Bremensia mit den Farben rosa, weiß, blau und dem Grundsatz Freiheit, Freundschaft, Treue.

In den nächsten Wochen und Monaten setzten wir uns oft zusammen und übten unseren Zirkel, bestellten Bierbänder und warben Mitglieder.

Im Aufbau befinden wir uns nach wie vor, doch macht die Arbeit Spaß und mit mittlerweile über dreißig Mitgliedern befinden wir uns auf dem richtigen Weg.

Die Mädelschaft wird jede einzelne von uns noch bis ans Lebensende begleiten, und auch nach der Beendigung des Studiums werden wir noch viele nette Stunden miteinander verbringen!“